Düsseldorfer Athleten gewinnen fünf Medaillen bei den Sommerspielen in Tokio

-

Die Medaillengewinner trugen sich in das Goldene Buch der Stadt Düsseldorf ein.

24.09.2021 | Gesellschaft | Unternehmen

Düsseldorfer Athleten gewinnen fünf Medaillen bei den Sommerspielen in Tokio

Mit fünf Medaillen im Gepäck kehrte das TEAM 2021 Düsseldorf aus Tokio zurück. Eine starke Erfolgsbilanz, denn die Düsseldorfer Athletinnen und Athleten gewannen bei den diesjährigen Sommerspielen Medaillen in allen Farben: 1 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze.

Die ostwestfälische Gauselmann Gruppe tritt seit dem Erwerb der Namensrechte an der Düsseldorfer MERKUR SPIEL-ARENA als Sponsor zahlreicher Vereine und Athleten des Düsseldorfer Sports auf und ist auch Partner des TEAM 2021 Düsseldorf in Tokio. Insgesamt wurden vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) offiziell elf Mitglieder des TEAM 2021 Düsseldorf aus sieben Sportarten für die Sommerspiele nominiert und durften ihre Reise nach Tokio antreten. Das waren so viele Aktive aus Düsseldorfer Vereinen und so viele Sportarten wie noch nie zuvor.

Die Tischtennisspieler von Borussia Düsseldorf waren besonders erfolgreich: Valentin Baus holte Gold im Einzel, Thomas Schmidberger Silber im Einzel und im Team und Timo Boll gewann ebenfalls Silber im Team. Eine Bronze-Medaille im Mixed Team-Wettbewerb brachte Judoka Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf im Judo mit. Die Medaillengewinner durften sich beim Rathaus-Empfang in das Goldene Buch der Landeshauptstadt eintragen.

„Als Sponsor der Sportstadt Düsseldorf und damit auch des TEAM 2021 Düsseldorf freuen wir uns sehr über den grandiosen Erfolg der Sportlerinnen und Sportler beim weltgrößten Sportereignis 2021 in Tokio. Wir gratulieren dem Team zu den fünf Medaillen und der erstklassigen sportlichen Leistung“, so Nils Rullkötter, Senior Manager beim Vorstand für Marketing, Kommunikation und Politik.

02

Ähnliche Pressemitteilungen