Roland Faludi ist seit 30 Jahren ein „Spielemacher“

-

01.09.2021 Espelkamp | Mitarbeiter

Roland Faludi ist seit 30 Jahren ein „Spielemacher“

Die Gauselmann Gruppe gratuliert zu langer Betriebszugehörigkeit

Herzlichen Glückwunsch zu drei Jahrzehnten Gauselmann Gruppe: Am 1. September 1991 begann Roland Faludi seine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Gauselmann Gruppe. Nachdem er anschließend zwei Jahre lang Erfahrungen im Bereich Logistik gesammelt hatte, wechselte er 1996 in das Vertriebscontrolling der heutigen adp Gauselmann GmbH. In den folgenden Jahren vertiefte er sein Fachwissen im Bereich Controlling durch Projekte im In- und Ausland sowie fachspezifische Weiterbildungen. 2005 wurde er zum Leiter Controlling der ehemaligen Atronic International GmbH befördert und beweist seitdem seine Führungsqualitäten.

Heute ist er Leiter des Beteiligungscontrollings der Gauselmann AG. In dieser Funktion ist Roland Faludi unter anderem verantwortlich für Analysen und das Berichtswesen an den Vorstand. Darüber hinaus koordiniert er konzernweite Planungsprozesse und stellt standardisierte Lösungen für die globalen Business Controlling Teams bereit. „Die Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen, und die Zusammenarbeit mit Menschen im In- und Ausland sind für mich stets eine Motivation, die immer neuen Herausforderungen anzugehen“, so der Jubilar über seinen Job.

Der 50-Jährige ist verheiratet und Vater eines Sohns. In seiner Freizeit ist er vielfältig engagiert und geht diversen sportlichen Hobbys – wie Inlineskaten, Schwimmen, Tennisspielen oder Skifahren – nach. Als begeisterter Läufer war er zudem mehr als zehn Jahre Leiter der Lauf-Sparte der Betriebssportgemeinschaft Merkur-Gauselmann e.V. Neuerdings hat der Jubilar zudem das Motorradfahren für sich entdeckt.

Unternehmerfamilie, Vorstand und Geschäftsleitung der Gauselmann AG gratulieren zum Arbeitsjubiläum und bedanken sich für die gute Zusammenarbeit.

Ähnliche Pressemitteilungen