Seit 30 Jahren eine Spielemacherin

-

01.08.2021 Espelkamp

Seit 30 Jahren eine Spielemacherin

Die Gauselmann Gruppe gratuliert Heike Bohbrink zum Betriebsjubiläum

Herzlichen Glückwunsch Heike Bohbrink: Die Rahdenerin ist mittlerweile seit 30 Jahren bei der Gauselmann Gruppe beschäftigt. Am 1. August 1991 startete die gelernte Bürokauffrau bei der MERKUR Spielothek GmbH und war dort im Bereich Personal Vertrieb tätig. 1999 wechselte sie in das Deutsche Automatenmuseum, das auf Schloss Benkhausen ansässig ist, wo sie bis heute als Assistentin der Museumsleitung aktiv ist.

Im Museum gibt Heike Bohbrink Führungen durch die Ausstellungen, kümmert sich um das Personalmanagement und die Organisation des Leihverkehrs. Außerdem ist die 57-Jährige seit 2016, stellvertretend für das Deutsche Automatenmuseum, im Vorstand der Gesellschaft für Selbstspielende Musikinstrumente e.V. tätig.

„Meine Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, immer wieder spannend und kreativ. Auch nach 30 Jahren macht mir die Arbeit noch viel Spaß, was natürlich auch an dem großartigen Miteinander im Team liegt“, so die Jubilarin.

Heike Bohbrink ist verheiratet und hat zwei Kinder. In ihrer Freizeit hört die gebürtige Hallenserin (Saale) gerne klassische Musik oder liest ein gutes Buch.

Unternehmerfamilie, Vorstand und Geschäftsleitung der Gauselmann AG gratulieren zum Arbeitsjubiläum und bedanken sich für die gute Zusammenarbeit.

Ähnliche Pressemitteilungen