Schweden gibt grünes Licht

-

In Schweden reguliert die C-Ampel die Besucherströme unter anderem in Supermärkten.

08.03.2021 Lübbecke | Produkte

Schweden gibt grünes Licht

adp Gauselmanns C-Ampel international erfolgreich

Um in Zeiten von Corona Besucherströme in Geschäften auf einfache Weise zu regulieren, hat adp Gauselmann im Frühjahr 2020 die C-Ampel entwickelt und eingeführt. Seit Dezember sind die automatisierten Zugangssysteme aus dem ostwestfälischen Lübbecke auch in Schweden im Einsatz. Bisher wurden über 200 C-Ampeln dorthin ausgeliefert.

„In Schweden dürfen Geschäfte offenbleiben, sofern sie bestimmte gesetzliche Auflagen erfüllen. Daraus ergeben sich der vermehrte Einsatz von Zugangssystemen sowie entsprechend höhere Bedarfe. Mit der C-Ampel liefern wir hierfür eine Lösung, die sowohl mit ihrer Qualität als auch mit ihrem fairen Preis überzeugt“, erklärt Jendrik Volkmann, Produktmanager bei adp Gauselmann. „Der Erfolg in Schweden zeigt, dass unser System sowohl national als auch international bestens performt.“

Die C-Ampel misst Besucherströme mittels Infrarot-Sensortechnik und funktioniert nach dem simplen Prinzip einer Verkehrsampel mit zwei Phasen: Bei Grün können weitere Personen eintreten, bei Rot ist die Maximalzahl erreicht. Wird diese überschritten, ertönt ein akustisches Warnsignal. Wie viele Personen eine Räumlichkeit betreten dürfen, lässt sich individuell per Funkfernbedienung oder direkt am Gerät einstellen.

Seit Kurzem ist auch die Vernetzung zweier C-Ampeln möglich. Diese Funktion ist insbesondere dann hilfreich, wenn ein Geschäft über mehrere Eingänge verfügt. Um die C-Ampel an die sich stetig ändernden Marktanforderungen anzupassen, wird das System laufend weiterentwickelt. So sind aktuell Erweiterungen in Planung, die auch über die Pandemie hinaus einen sinnvollen Einsatzzweck am Aufstellort finden können.

Auch der Einsatzbereich der C-Ampel ist vielfältig: Das System wurde bereits im Einzelhandel und in der Gastronomie, in Bildungseinrichtungen und Sportvereinen sowie bei politischen Veranstaltungen aufgestellt. Weitere Informationen zur C-Ampel sind auf der Website www.c-ampel.de zu finden.

Ähnliche Pressemitteilungen