08.10.2008

Techniker-Days 2008

Spielemacher informierten aus erster Hand über neue Entwicklungen

Fünf Tage lang „Technik pur“ und einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe – das versprachen auch in diesem Herbst wieder die „Techniker-Days“ des adp merkur service am Unternehmenssitz der Spielemacher in Lübbecke und Espelkamp. Fünf Tage lang hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich von den Experten des adp merkur service „updaten“ zu lassen, sie mit Fragen zu „löchern“, praktische Probleme zu lösen und den besonderen Service und die herausragende Qualität der Gauselmann Gruppe „hautnah“ zu erfahren.

„Es ist eine einzigartige Chance, sich für den Alltag in der Werkstatt und in den Spielstätten fit zu machen und gleichzeitig nette Kollegen kennen zu lernen, sich zu vernetzen und Erfahrungen und Probleme auszutauschen“, resümierte so auch einer der Teilnehmer, der die fünf Seminartage im September in Lübbecke komplett besucht hatte und nunmehr mit der Technik der Spielemacher „auf Du und Du“ steht. Während einige Teilnehmer aus ganz Deutschland nur ein oder zwei Tage an den Seminaren teilnahmen, hatte er gemeinsam mit fünf Technikern von Aufstellunternehmen die gesamte Fortbildungswoche gebucht und war nunmehr froh, sich diese Zeit genommen zu haben. „Es hat sich wirklich gelohnt, war abwechslungsreich und ich habe viel gelernt“, lobt er die Veranstalter.

Fünf Tage volles und abwechslungsreiches Programm

An fünf Tagen bot der adp merkur service ein rundum ausgefülltes Programm, welches dafür sorgen sollte, dass die Techniker der Aufstellunternehmer alle Tipps und Tricks des erfahrenen Referententeams kennenlernten und somit für den Alltag im heimischen Unternehmen bestens gerüstet wurden. „Jeder Tag hatte einen anderen Schwerpunkt – die Techniker konnten sich somit ganz gezielt die Themen und Tage aussuchen, die für ihre Arbeit am wichtigsten sind“, erklärte Harald Stephan, Referent des adp merkur service. Diese Möglichkeit nutzen auch die meisten Seminargäste und kamen teilweise nur für einen oder zwei Tage nach Ostwestfalen, um sich ganz gezielt zum Beispiel im Geldmanagement oder in puncto „Sicherheit bei Geld-Gewinn-Spiel-Geräten“ fortzubilden. Zudem garantierte der direkte Draht zu den Spielemachern natürlich auch die direktesten Informationen: „Insbesondere beim Thema ‚Merkur Dispenser 100’ und in Sachen ‚Profitech NT’ konnten wir unseren Gästen brandaktuelle Entwicklungen vorstellen und ihnen somit exklusive Tipps mit auf den Weg geben“, freuten sich die Referenten.

Das adp-Referententeam Harald Stephan, Marco Bollmeier, Ralf Jordig sowie Dirk Luttermann vom Geldwechselspezialisten GeWeTe aus Mechernich stand kompetent bei allen Fragen Rede und Antwort. „Auch für uns sind diese Blockseminare sehr hilfreich, weil wir in den vielen Gesprächen am Rande der Veranstaltung noch besser erfahren, wo den Technikern in ihrer täglichen Arbeit der Schuh drückt und wie wir unser Seminarprogramm demnach noch praxisnäher ausrichten können“, stellen die Spezialisten des adp merkur service fest.

Und so war es auch eine Selbstverständlichkeit, dass sich neben den Referenten auch die Mitarbeiter der Servicehotline der Spielemacher den Technikern vorstellten. Schließlich sind sie der erste Kontakt, wenn ein Techniker den adp merkur service kontaktiert, um eine technische Frage zu stellen oder Ersatzteile zu ordern. „Jetzt kann man den netten Stimmen auch endlich ein Gesicht zuordnen“, freuten sich die Seminarteilnehmer nach der Vorstellungsrunde.

Blick hinter die Kulissen der Spielemacher

Doch das gegenseitige Kennenlernen sollte nicht der einzige Blick hinter die Kulissen des Marktführers in Sachen „Unterhaltung mit und ohne Geldgewinn“ sein. Der Rundgang durch das adp-Produktionswerk war zweifelsohne – neben dem Besuch des Biermuseums in Lübbecke - ein besonderer Höhepunkt.

„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, ein mehrtägiges umfangreiches Programm zusammenzustellen, welches offenbar genau den Nerv unserer Kundschaft getroffen hat“, stellte Joachim Mohrmann, Geschäftsführer des adp merkur service, abschließend fest. „Egal, ob man einen kompletten Überblick über alle Themen haben will oder sich gezielt einzelne Thementage herauspickt – der Nutzen überzeugt offenbar die Unternehmer und ihre Techniker. Und dieser Nutzen für unsere Kunden ist das Ziel, welchen wir als Partner bieten wollen.“

Techniker Days

Harald Stephan erläuterte die Features am "Merkur Funnyland".

Download (1,3 MB)
Die Techniker Days des adp merkur service waren ein voller Erfolg.

Techniker Days

08.10.2008

Die Techniker Days des adp merkur service waren ein voller Erfolg.

Download (1,2 MB)