11.12.2008

Erfolgreiches Technik-Seminar des adp merkur Service unter der Sonne Spaniens

„Die Mischung macht’s!“

„Die Mischung macht’s!“, davon ist Joachim Mohrmann, Geschäftsführer des adp merkur service, überzeugt. Rund 80 Automatenunternehmer und Techniker informierten sich in diesem Jahr beim adp Technik Seminar auf Mallorca über die neuesten technischen Entwicklungen aus der Ideenschmiede der adp Gauselmann GmbH. „Ein gutes und effektives Seminar bietet den Teilnehmern von allem etwas: Informationen aus erster Hand, praxisorientierte Seminarinhalte durch „Learning by Doing“ und nicht zu vergessen, Geselligkeit mit passendem Ambiente. Und genau das bieten wir unseren Kunden beim Technik-Seminar auf Mallorca!“

Und die steigende Nachfrage nach Seminarplätzen unterstreicht den Erfolg des Konzepts „Fit mit Fun“. Das eingespielte Referententeam mit Matthias Hartsieker, Harald Stephan und Marco Bollmeier begeisterte die Teilnehmer drei Tage lang mit Technik Know-How aus erster Hand. „Neben den Themenschwerpunkten, wie technische Richtlinien Version 3.3 und 4.0, Erfolgskonzept Merkur Ideal, Gerätesicherheit und vorbeugender Manipulationsschutz, adp card system und Merkur Dispenser 100 ist es uns vor allem wichtig, den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern sowie den Referenten zu fördern und das Seminar mit vielen praktischen Inhalten zu gestalten“, so Referent Matthias Hartsieker, Leitung Technisches Training vom adp merkur service.

Aus diesem Grund stand am Samstagnachmittag nach der morgendlichen Schulung ein Praxisteil in puncto Gerätesicherheit und vorbeugender Manipulationsschutz auf der Agenda. Alle Teilnehmer hatten hier die Möglichkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen und unternehmensspezifische Fragen an die Referenten zu stellen. „Der Praxisteil bietet den Teilnehmern die Chance, in einem detaillierten Gespräch an den Geräten mit den Referenten Fragestellungen durchzusprechen“, so Harald Stephan, Referent des adp merkur service, am Ende des erfolgreichen Schulungstages. „Das Eingehen auf individuelle Fragen und das Lösen kleiner Probleme im direkten Gespräch schafft Vertrauen und Kundenzufriedenheit. Der Erfahrungsaustausch in geselliger Runde ist oftmals effizienter als stundenlanges Aufzählen von Fakten ohne praktischen Bezug zum Arbeitsalltag.“ „adp - aus der Praxis - für die Praxis“, ist nicht umsonst seit Jahren der Unternehmensleitsatz der ostwestfälischen Spielemacher.

Aber nicht nur die Kunden, sondern auch der adp merkur service profitiert von dem regen Erfahrungsaustausch, den offenen Gesprächen, und den produktiven Diskussionen und individuellen Fragen. „Nur durch das Feedback unserer Kunden können wir unseren Service und unseren Kundensupport optimieren, damit sich die Automatenunternehmer auf ihren Berufsalltag konzentrieren können“, resümiert Joachim Mohrmann.

Auch in diesem Jahr wurde wieder zeitgleich die Merkur Trendy Challenge auf Mallorca ausgetragen. Bei gemeinsamen Programmpunkten, wie z.B. das „Techniker vs. Trendy-Spieler-Turnier“ am Freitagabend hatten Trendy-Spieler und Seminarteilnehmer die Möglichkeit, sich näher kennen zulernen und Erfahrungen auszutauschen. Abseits des Seminars gab es hier die Möglichkeit, Anregungen für den Touchscreenbereich der eigenen Spielstätte mit nach Hause zu nehmen.

Neben der Technik ergänzten Programmpunkte wie die Illuminati-Jeep-Rally und der Besuch der Tropfsteinhöhle „Corves del’ Drac“ die abwechslungsreiche Agenda des Seminars. Fazit der rund 80 Teilnehmer: Es war wieder einmal ein rundum gelungenes und erfolgreiches Seminar!

Was die Automatenunternehmer und Techniker allerdings im nächsten Jahr erwartet, bleibt noch geheim. Aber eines ist sicher, es wird wieder etwas ganz Besonderes sein!

Technikseminar 2008 des adp merkur service auf Mallorca

Die Teilnehmer des Technikseminars 2008 auf Mallorca

Download (326,3 kB)
(hintere Reihe) Das Team des adp merkur service mit Matthias Hartsieker, Marco Bollmeier, Joachim Mohrmann, Harald Stephan und (vordere Reihe) Michaela Bode und Christiane Meier

Team des adp merkur service auf Mallorca

11.12.2008

(hintere Reihe) Das Team des adp merkur service mit Matthias Hartsieker, Marco Bollmeier, Joachim Mohrmann, Harald Stephan und (vordere Reihe) Michaela Bode und Christiane Meier

Download (218,1 kB)
Michael Töllen, FunWays Spielautomaten GmbH & Co. KG, übt Einstellungen zum vorbeugenden Manipulationsschutz

Technikseminar adp merkur service Michael Töllen

11.12.2008

Michael Töllen, FunWays Spielautomaten GmbH & Co. KG, übt Einstellungen zum vorbeugenden Manipulationsschutz

Download (278,8 kB)
Stefanie Schuldt, Broadway Spielbetriebe GmbH, und Jürgen Burkl, M+H Spiel- und Freizeitanlagen GmbH, beim Praxisteil

Technikseminar des adp merkur service auf Mallorca

11.12.2008

Stefanie Schuldt, Broadway Spielbetriebe GmbH, und Jürgen Burkl, M+H Spiel- und Freizeitanlagen GmbH, beim Praxisteil "Learning by Doing"

Download (216,2 kB)