25.08.2008

Gauselmann präsentierte sich auf Torgelower Wirtschaftsmesse

Espelkamps Partnerstadt Torgelow veranstaltete am 21. und 22. Juni die 11. Torgelower Wirtschaftsmesse. Als großes Wirtschaftsunternehmen der Stadt Espelkamp wurde auch die ostwestfälische Gauselmann Gruppe mit Unternehmenshauptsitz in Espelkamp und Lübbecke von der Stadt Torgelow eingeladen, das Familienunternehmen und die Produktinnovationen auf der diesjährigen Wirtschaftsmesse, stellvertretend für die Region Espelkamp, zu präsentieren.

Rund 15.000 Besucher und knapp 60 Aussteller aus Deutschland und Polen konnten die Veranstalter der diesjährigen Wirtschaftsmesse in der Stadthalle begrüßen. „Eine steigende Tendenz“, resümierte Frank Wilde, Wirtschaftsförderung der Stadt Torgelow.

Die ostwestfälische Gauselmann Gruppe zeigte auf rund 35 Quadratmetern einen kleinen Einblick in das Unternehmen und die abwechslungsreiche Produktpalette der „Spielemacher“. Für Kurzweil sorgte dabei vor allem der Merkur Trendy, ein Touchscreen-Gerät mit über 70 Spielen aus den Kategorien Denksport, Geschicklichkeit und Sport. Aber auch die weiteren Geräte, wie Airhockey Taifun und Happy Kids sorgten für Spielspass pur.

Zur derzeitigen Fußball-Hochsaison war jedoch der „Star Kick“ der absolute Renner und Publikumsmagnet der Messe und konnte sich vor Spielgegnern gar nicht mehr retten. Der computergesteuerter Kickerroboter, der von der Gauselmann Gruppe in Kooperation mit dem Institut für künstliche Intelligenz der Universität Freiburg bis hin zur Marktreife entwickelt wurde und bereits viele bedeutende Preise erhalten hat, ließ die Herzen der Fußball-Fans höher schlagen und sorgte mit seiner innovativen Technik für besonderes Interesse bei den Besuchern der Wirtschaftsmesse.