03.02.2021 – Espelkamp

Weingenuss vom Sofa aus

Online-Wein-Tasting

Schloss Benkhausen veranstaltet Online-Weinprobe und Knigge-Abend

Auch in Zeiten des Lockdowns muss der Genuss nicht auf der Strecke bleiben: Deshalb findet auf Schloss Benkhausen am Freitag, 19. Februar, eine Online-Weinprobe mit kombiniertem Knigge-Vortrag statt. „Wir möchten auch in schwierigen Zeiten für unsere Gäste da sein und ihnen eine Aktion bieten, bei der man die Pandemie mal für ein paar Stunden vergessen kann“, erklärt Larissa Mattlage, Leiterin von Schloss Benkhausen. An diesem Abend wird sich alles um erlesene Weine und das angemessene Verhalten bei Tisch drehen – und die Teilnehmer kommen dazu einfach virtuell zusammen.

Für die Veranstaltung konnten Maximilian Hanning als Weinspezialist und Birte Steinkamp als Knigge-Trainerin gewonnen werden. Hanning ist staatlich geprüfter Getränkebetriebswirt und hat seine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Privatbrauerei Barre absolviert. Seit acht Jahren ist er im elterlichen Betrieb (Getränke Hanning aus Lübbecke) aktiv und berät täglich zum umfangreichen Weinsortiment. Er wird allerlei Wissenswertes rund um Weißwein und Rotwein vermitteln und dabei auch auf Trinktemperatur, Rebsorten und Gläser eingehen. Und ganz wichtig: Das Probieren unterschiedlicher Weine kommt natürlich nicht zu kurz.

Birte Steinkamp ist Vorstandsmitglied der Deutschen-Knigge-Gesellschaft und widmet sich seit Jahren dem souveränen Umgang mit Besteck, Speisen und Co. Dabei geht es ihr nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger auf die Benimmregeln zu pochen, sondern das Bewusstsein dafür zu schaffen, was einen angenehmen Tischnachbarn ausmacht.

Die virtuelle Weinprobe wird am 19. Februar via Zoom veranstaltet und ist von 18.30 bis 21 Uhr angesetzt. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 8. Februar. Das Weinpaket für die Teilnehmer besteht aus sechs Flaschen und kostet 89 Euro und kann im Schloss Benkhausen erworben werden. „Es gibt auch die Möglichkeit, Fingerfood im Schloss vorzubestellen“, erläutert Larissa Mattlage. Dies kostet 12,50 Euro pro Person und besteht aus Brot, Käse, Antipasti, Fisch und Dip. Die maximale Teilnehmerzahl an diesem Abend liegt bei 25 Personen. Interessierte können sich unter (0 57 43) 9 31 82 10 ans Schloss Benkhausen wenden.

Weingenuss vom Sofa aus

Larissa Mattlage freut sich auf die virtuelle Weinverköstigung.

Download (2,4 MB)