03.04.2019 – Espelkamp/Minden

MERKUR-Fußballer erspielen sich Turniersieg bei den Kreismeisterschaften im Betriebsfußball

Kreismeister_Fußball

Espelkamp/Minden. Am vergangenen Wochenende bewiesen die Fußballer der Betriebssportgemeinschaft (BSG) MERKUR Gauselmann e.V. wieder einmal, dass sie die Nummer eins im Kreis Minden-Lübbecke sind. In dem jährlich stattfindenden Fußball-Hallen-Turnier, welches dieses Jahr in der Kampa Halle in Minden stattfand, gingen zehn Betriebssportmannschaften an den Start. Die Merkur-Kicker zeigten eindrucksvoll ihr Können und erspielten sich ungeschlagen den Turniersieg. „Ich bin stolz auf die Mannschaft, die seit vielen Jahren immer konstant gute Leistungen abliefern kann und in der Vergangenheit viele Turniersiege wie zum Beispiel die Welt-und Europameisterschaft für sich verbuchen konnte“, lobt Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender der Gauselmann Gruppe.

In der Favoritenrolle angereist starteten die BSG-ler der Gauselmann Gruppe die vier Vorrundenspielen gegen die Teams von Jakob Rohre, Mühlenkreiskliniken, ABB und Edeka in jeweils zwölf-minütigen Partien. Diese konnten sie allesamt gewinnen und zogen mit insgesamt nur zwei Gegentoren in das Halbfinale gegen die Sparkasse ein. Auch in diesem Spiel konnten die Gauselmänner souverän mit einem 4:0 Sieg überzeugen. Und auch im Finale gegen die Mannschaft von Wago setzten sich die Merkur-Fußballer in einem spannenden Spiel mit einem 3:0 durch und gingen als Turniersieger vom Platz. „Ich freue mich, dass wir diesen Titel nun schon zum bereits 12. Mal erringen konnten. Unser nächstes Ziel ist nun die Europameisterschaft, die im Juni in Salzburg stattfinden wird“, so Jürgen Hobel, Vorsitzender der BSG Merkur Gauselmann e.V.

Die BSG der Gauselmann Gruppe ist mit 23 Sparten und rund 1.000 Mitgliedern die größte BSG – nicht nur im Kreis Minden-Lübbecke, sondern auch weit darüber hinaus. Sie gehört zu den größten Betriebssportgemeinschaften in ganz Nordrhein-Westfalen.

Fußball Kreismeister

Konnten den Titel wieder zurück nach Lübbecke bringen: Die Betriebssportler der MERKUR Gauselmann e.V. 2. Reihe v.l.: Sebastian Hull, Stefan Langemann (BSG-Neuzugang), Till Wriedt, Marcel Becker, Pawel Zapala 1. Reihe v.l.: Timon Schwemling, Jan Guido Dyck, Mario Weiler, Henrik Bartsch

Download (3,2 MB)