01.03.2018 – Frankfurt

Lukas Podolski wird für XTiP zum Großwilddompteur

XTiP Podolski Werbespot

Neuer XTiP Werbespot lässt Tipp-Träume wahr werden

Noch nie waren Sportwetten so einfach und haben so viel Spaß gemacht wie mit XTiP und Lukas Podolski. Seit Anfang dieses Jahres ist der Fußball-Weltmeister neuer Markenbotschafter des Sportwettanbieters XTiP, ein Tochterunternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe. In einer deutschlandweiten Kampagne, die am 1. März startet, ist Lukas Podolski in den XTiP Wettshops, auf Plakaten, Print- und Online-Werbemitteln, Social Media Kanälen sowie im brandneuen TV-Spot zu sehen.

Insbesondere der Werbespot, der auf reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt wird, setzt die XTiP Sportwette überaus lässig in Szene: Ein junger Mann hält den Fußball-Tipp seines Kumpels für sehr unwahrscheinlich. Genauso unwahrscheinlich wie die Erscheinung von Lukas Podolski auf einem Elefanten, den dieser auch noch gekonnt rückwärts einparkt. Doch genau das passiert – womit der surreale Auftritt verdeutlicht, dass bei XTiP jeder Tipp wahr werden kann.

„Die Stimmung am Set und mit den Leuten vor Ort war fantastisch. Es hat mir Spaß gemacht. Wenn ich was mache, dann muss ich auch dahinter stehen. So ist es hier! Ein echter Elefant wäre sicher auch super gewesen. Es war aber auch beeindruckend mal zu sehen, welche Tricks die Filmemacher so drauf haben“, so Lukas Podolski.

Das Konzept und die Kampagnenidee stammen aus der Feder von Jens Agotz und seiner neu gegründeten Agentur STROBINSKI. Die Filmproduktion lag bei e+p films. Regie führte Tim Löhr. Die anspruchsvolle 3D-Animation übernahm das ebenfalls neu gegründete Studio KAEPTN unter Leitung von Oliver Anlauf. Bereits Anfang Dezember fand das Fotoshooting für die Werbemotive im japanischen Kôbe statt. Diese zeigen Lukas Podolski mal grinsend mit „Daumen hoch“-Pose oder lässig mit einem Fußball – immer begleitet von einem kecken Spruch wie „Mailand oder Madrid. Hauptsache XTiP“. Weitere Highlights mit Lukas Podolski werden während der Weltmeisterschaft gesetzt.

„Wir wollen jeden Fußball-Fan in Deutschland mit unserer Kampagne erreichen und für unser Produkt begeistern. Mit keinem anderen als Lukas Podolski hätte XTiP die Kampagne so authentisch umsetzen können“, erklärt Mathias Dahms, Geschäftsführer bei XTiP. „In unserem Spot transportiert er auf ehrliche und unterhaltsame Weise eine lustige Story und verpackt sie in eine klare Botschaft: So einfach ist das - bei XTiP kann jeder Tipp wahr werden!“

Sehen Sie hier den neuen XTiP Spot:
https://youtu.be/qHODEwLft8Q

Über XTiP Sportwetten
Merkur Sportwetten, ein Tochterunternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe aus Espelkamp, bündelt das gesamte nationale und internationale Sportwetten-Geschäft von Gauselmann. Dieses umfasst sowohl den konzerneigenen Wettveranstalter Cashpoint als auch die Vertriebsorganisationen in den Kernmärkten Deutschland (unter der Marke XTiP), Österreich und Dänemark (unter der Marke Cashpoint) sowie Belgien (mit einer 50-Prozent-Beteiligung am belgischen Anbieter BetCenter).

Im Zeichen der Merkur-Sonne vermarktet XTiP in Deutschland spannende Sportwett-Unterhaltung sowohl stationär (über Wettbüros und Terminals in Einzelaufstellung) als auch online (mobil per App und am Desktop-PC auf xtip.de). Dabei profitieren Kunden und Franchisepartner von einem einmaligen System, das die Nutzung des Angebotes an jedem Ort – in jedem Shop, an jedem Terminal und auch online – mit einer Kundenkarte ermöglicht. Das Shop-Konzept von XTiP umfasst sowohl den Betrieb eigener Wettvermittlungsstellen als auch ein Franchisesystem für Wettbüros, Annahmestellen und Shop-in-Shop-Systeme. Insgesamt beschäftigt XTiP mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt in Deutschland über mehr als 800 stationäre Vertriebspunkte.

Lukas Podolski im neuen XTiP Spot

Lukas Podolski beweist im neuen Werbespot, dass bei XTiP jeder Tipp wahr werden kann.

Download (407,4 kB)