Gesellschaftliches Engagement Gruppenbild_Familienrat

Gesellschaftliches Engagement

Wir übernehmen Verantwortung!

Für die Mitmenschen da sein, sich auf die Wurzeln besinnen und zur Heimat stehen, so lautet das Credo der Unternehmerfamilie Gauselmann. Allen Familienmitgliedern und insbesondere Paul und Armin Gauselmann liegt das gesellschaftliche Engagement im und um den Altkreis Lübbecke, dem Hauptsitz der Unternehmensgruppe, am Herzen. Diese persönliche Verbundenheit mit der ostwestfälischen Heimatregion drückt sich vor allem in der Unterstützung von Vereinen, gemeinnützigen Institutionen und lokalen Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung aus. Zudem lässt die Unternehmerfamilie die Bevölkerung im Kreis Minden-Lübbecke an ihrem unternehmerischen Erfolg teilhaben, indem sie die Sanierung und Renovierung von historisch wertvollen Gebäuden und Denkmälern unterstützt.

Für das vielfältige und großzügige Engagement auf sozialer, kultureller und sportlicher Ebene, aber auch hinsichtlich seines unermüdlichen Einsatzes für die deutsche Automatenwirtschaft wurde Paul Gauselmann 1993 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Rund ein Jahrzehnt später erhielt der ostwestfälische Unternehmer im Zuge der Höherstufung das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Zudem bedankten sich die Städte Lübbecke und Espelkamp für das vorbildliche Engagement des Unternehmers anlässlich seines 70. Geburtstags mit der Verleihung der jeweiligen Ehrenbürgerwürde. Auch Karin Gauselmann erhielt zu ihrem 80. Geburtstag die Ehrenbürgerwürde der Stadt Espelkamp für ihr Engagement in vielen sozialen und kulturellen Belangen.