DSC_0682_Final_NEU

Geschäftsbereich Sportwetten

Im Geschäftsbereich Sportwetten bündelt die Merkur Sportwetten GmbH als Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe das gesamte nationale und internationale Sportwettgeschäft des Konzerns. Dieses umfasst den Wettvermittler Cashpoint mit Sitz in Malta sowie die Vertriebsorganisationen in den Kernmärkten Deutschland (unter der Marke XTiP), Österreich und Dänemark (unter der Marke Cashpoint) sowie Belgien (unter der Marke Betcenter).

Zum Produktportfolio des Wettvermittlers Cashpoint gehören ausgereifte Komplettlösungen auf stationärer und Online-Basis, die jederzeit zuverlässig den landestypischen Gesetzen und Vorgaben der Zielmärkte angepasst werden. Das stationäre Angebot besteht aus eigenen Wettvermittlungsstellen sowie einem Franchise-System für Wettshops, Annahmestellen und Shop-in-Shop-Systeme. Zudem sind die Wettangebote online und mobil per App abrufbar. Eine individualisierte Kundenkarte, die sich auf allen Plattformen einsetzen lässt, ermöglicht eine unkomplizierte und komfortable Nutzung aller Sportwettinhalte und -dienstleistungen.

Sämtliche Angebote der Sportwettmarken Cashpoint, XTiP und Betcenter basieren auf der „Cashpoint-Multichannel“-Produktplattform und entsprechen mit der Zertifizierung nach DIN ISO 27001 höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Die Marke Cashpoint hat sich sowohl im österreichischen als auch im dänischen Markt fest als führender privater Sportwettanbieter etabliert. Darüber hinaus verfügt Merkur Sportwetten mit der 50-Prozent-Beteiligung am belgischen Anbieter Betcenter auch in Belgien über eine starke und weiter ausbaubare Position.

Auch der deutsche Sportwettmarkt wächst stetig, deshalb möchte sich die Gauselmann Gruppe mittelfristig mit ihrer Marke XTiP als einer der führenden Anbieter im Heimatmarkt etablieren. Da das Lizenzierungsverfahren für Sportwetten in Deutschland allerdings noch immer nicht abgeschlossen ist, mangelt es an Planungssicherheit und einem konsequenten Vorgehen gegen nicht-regulierungswillige Anbieter. Die Gauselmann Gruppe besitzt seit 2012 eine für Schleswig-Holstein gültige Sportwetten-Lizenz und darf dort in Wettshops, an Wettterminals und im Internet Sportwetten anbieten. In den übrigen Bundesländern wird das Sportwettangebot von XTiP geduldet. Die Gauselmann Gruppe arbeitet mit anderen regulierungswilligen Anbietern darauf hin, möglichst bald einen stabilen und tragfähigen rechtlichen Rahmen für den gesamten deutschen Sportwettmarkt zu erhalten.

Seit 2018 arbeitet XTiP mit dem Fußballer Lukas Podolski als Markenbotschafter zusammen. Die originellen und aufmerksamkeitsstarken Werbekampagnen werden deutschlandweit auf allen relevanten TV-, Print- und Online-Kanälen präsentiert.

In der Malteser Cashpoint-Zentrale, den Länder-Vertriebsgesellschaften in Wien, Frankfurt und Kopenhagen sowie den eigenbetriebenen Filialen sind aktuell über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.