5D3_9451

Unterhaltungsspielgeräte

Die Kernkompetenz der Gauselmann Gruppe liegt in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Unterhaltungsspielgeräten. Seit der Entwicklung des ersten eigenen Geldspielgeräts im Jahr 1977, des "Merkur B", hat das Unternehmen über zwei Millionen Geräte produziert, mehr als 300 eigene Patente und über 100.000 entwickelte Spiele hervorgebracht.

Dabei entwickelte sich die Gauselmann Gruppe vom Hersteller klassischer elektrisch-mechanischer Walzengeräte zum Anbieter hochentwickelter Multigamer, die bis zu 200 spannende Spiele beinhalten. Langjährige Markterfahrung und ein ausgeprägtes Gespür für die Branche zeichnen die Gauselmann Gruppe aus. Das frühzeitige Erkennen von Gaming-Trends und technologischen Innovationen sowie deren kontinuierliches Einfließen in den Entwicklungsprozess sind die Grundlage für den heutigen Geschäftserfolg. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene gelingt es der Unternehmensgruppe immer wieder, innovative und erfolgreiche Produkte im Markt zu etablieren.

Der Entwicklungs- und Fertigungsschwerpunkt liegt im nordrhein-westfälischen Lübbecke. Alle Multigamer aus dem Hause Gauselmann – sowohl für das Inland als auch für das Ausland – werden hier im Produktionswerk der adp Gauselmann GmbH hergestellt.

Viele kostenlose Spiele unserer Geräte finden Sie auf unseren Homepages www.merkur-magie.de, www.merkur-roulette.de und www.merkur-box.de.

Mitarbeiter am PC - Selbstverständnis
D1RW0018
DSC_0067_Final