16.04.2018 – Espelkamp/Lübbecke.

Schülerinnen und Schüler der Astrid Lindgren Grundschule freuen sich über Trampolin

Pressefoto

Der Schulhof der Astrid Lindgren Grundschule in Lübbecke ist nun um eine Freizeitattraktion reicher: Ein im Boden eingelassenes Outdoortrampolin konnte mit Unterstützung der Paul und Karin Gauselmann Stiftung und Armin Gauselmann angeschafft werden und bietet den Kindern eine willkommene Abwechslung, um sich auszupowern.

Die Grundschule an der Danziger Straße in Lübbecke bietet rund 140 Schülerinnen und Schülern, verteilt auf fünf Klassen, einen Platz zum Lernen. Zehn Lehrerinnen unterrichten die Kinder tagsüber und am Nachmittag besteht die Möglichkeit, die Ganztagsbetreuung in Anspruch zu nehmen. In den Pausen zwischen den Unterrichtsstunden und für den Nachmittag bietet die Schule ein umfangreiches Angebot: Klettergerüste, ein Sandkasten und viel Platz zum Fußballspielen und Toben. Jetzt ist noch ein sehr stabiles Trampolin hinzugekommen, das besonders robust ist. „Die Kinder müssen nicht ihre Schuhe ausziehen und können bei Wind und Wetter auf das Gerät. Zudem kann man sich nicht verletzen, da das Trampolin ebenerdig ist. Wir sind der Paul und Karin Gauselmann Stiftung sowie Armin Gauselmann sehr dankbar, dass sie uns bei der Anschaffung unterstützt haben“, erklärt Antje Jürging, Schulleiterin der Grundschule.

Die Paul und Karin Gauselmann Stiftung fördert seit vielen Jahren zahlreiche Schulen und Kindergärten im Kreisgebiet Minden-Lübbecke. „Mir und meiner Familie ist es wichtig, dass den Kindern in Schulen neben dem Unterricht auch viele Bewegungsmöglichkeiten geboten werden, da dies in Zeiten von Smartphones und Spielekonsolen oft zu kurz kommt“, betont Armin Gauselmann, Vorstand der Gauselmann Gruppe. „Es freut uns besonders, dass das Trampolin auf Anhieb zu einem Highlight auf dem Schulhof der Astrid Lindgren Grundschule geworden ist“, so Armin Gauselmann abschließend.

Trampolinspende

(vorne v.l.) Marleen, Finja und Bjarne, die das Trampolin schonmal einweihten. Mit ihnen freuten sich (v.l.) Andreas Kasprzak, 2. Vorsitzender des Fördervereins, Antje Jürging, Schulleiterin der Grundschule, Torsten Horstmann, ehemaliger 1. Vorsitzender des Fördervereins, Armin Gauselmann, Vorstand der Gauselmann Gruppe, Andrea Klostermann, 1. Vorsitzende des Fördervereins, und Melanie Jösting, 2. Kassenwartin des Fördervereins.

Download (2,2 MB)