23.03.2018 – Espelkamp

20 Jahre Merkur Senioren Club

Merkur Senioren Club

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung feierten die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gauselmann Gruppe das 20-jährige Bestehen ihres Merkur Senioren Clubs. Paul Gauselmann freute sich, so viele jung gebliebene und unternehmenslustige Ruheständler seines Unternehmens wieder zu sehen. Nach einem kurzen Statement zur aktuellen Geschäftslage übernahm Paul Gauselmann als Ehrenvorsitzender die Ehrung besonderer Jubilare, so zum Beispiel runde Geburtstage oder besondere Hochzeitstage.

Weit über 100 Mitglieder zählt der Merkur Senioren Club aktuell. Unter dem Motto „einmal Gauselmann, immer Gauselmann“ wird vor allem der freundschaftliche Kontakt untereinander gepflegt. Viele der seinerzeit 26 Gründungsmitglieder, die vor 20 Jahren, 1998, die Club-Idee mit Unterstützung von Paul Gauselmann umsetzten, gehören auch heute noch zu den aktiven Mitgliedern, so beispielsweise Ursula Dreher, Lieselotte Wöstehoff, Irmgard Koors, Hermann Schewe, Heinz Kiese, Friedrich Meier und Friedrich Spreen. Sie alle wurden anlässlich des Vereinsjubiläums geehrt.

Die Aktivitäten der Merkur-Seniorinnen und Senioren sind auch im laufenden Jahr 2018 facettenreich und stellen das gesellige Miteinander bei zahlreichen Gelegenheiten klar in den Mittelpunkt. Ob Tagesausflug nach Sulingen zur Schuhfabrik Lloyd oder gemeinsames Spargelessen – mit dem Merkur-Senioren-Club wird es nie langweilig.

20 Jahre Merkur Senioren Club

Die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gauselmann Gruppe feierten das 20-jährige Bestehen des Senioren Clubs

Download (944,6 kB)
Paul Gauselmann ehrte Manfred Wömpener mit einem Präsent zu sei-nem 80. Geburtstag. Herr Wömpener ist der erste Mitarbeiter, der Anfang der 1960er Jahre vom Unternehmer Paul Gauselmann eingestellt wurde.

20 Jahre Merkur Senioren Club

23.03.2018

Paul Gauselmann ehrte Manfred Wömpener mit einem Präsent zu sei-nem 80. Geburtstag. Herr Wömpener ist der erste Mitarbeiter, der Anfang der 1960er Jahre vom Unternehmer Paul Gauselmann eingestellt wurde.

Download (946,2 kB)