17.01.2018 – Espelkamp/Halle (Saale)

Kerstin Unruh feiert 25-jährige Betriebszugehörigkeit

Die Gauselmann Gruppe gratuliert zum Jubiläum

Seit 25 Jahren ist Kerstin Unruh aus Halle bei der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe beschäftigt. Am 17. Januar 1993 startete die Jubilarin als Servicekraft in einer CASINO MERKUR-SPIELOTHEK-Filiale in Halle. Im Oktober 1997 wurde sie zur Filialassistentin ernannt und im Februar 2004 zur stellvertretenden Filialleitung befördert. Heute ist Kerstin Unruh, nach einem kurzzeitigen Einsatz in einer Leipziger Filiale, als Teamleitung in Halle tätig. Zur ihren Aufgaben zählen der Service, die Vertretung der Filialleitung und die Motivation der Mitarbeiter.

„In der ersten Spielothek in den neuen Bundesländern konnte ich fast von Anfang an mitwirken. Die Arbeit bereitet mir bis heute Freude“, berichtet die Jubilarin.

Die 59-Jährige hat zwei erwachsene Töchter. In ihrer Freizeit verreist die Jubilarin gerne oder liest ein gutes Buch.

Die Unternehmerfamilie, der Vorstand der Gauselmann AG und die Geschäftsleitung gratulieren Kerstin Unruh sehr herzlich zu ihrem Arbeitsjubiläum und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die Treue zum Unternehmen. Vorgesetzte sowie alle Kolleginnen und Kollegen schließen sich diesen Glückwünschen an.

Kerstin Unruh feiert 25-jährige Betriebszugehörigkeit

Seit 25 Jahren ist Kerstin Unruh aus Halle bei der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe beschäftigt.

Download (297,4 kB)