01.01.2018 – Espelkamp/Minden

Torsten Stumpf feiert 30-jährige Betriebszugehörigkeit

Die Gauselmann Gruppe gratuliert zum Jubiläum

Torsten Stumpf aus Minden arbeitet seit 30 Jahren bei der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe. Am 1. Januar 1988 startete der gelernte Industriekaufmann als kaufmännischer Angestellter im Bereich Statistik bei der heutigen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH, einem Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe.

Im September 1989 wechselte der Jubilar in den kaufmännischen Außendienst und wurde kurz darauf Assistent des Abteilungsleiters. 1994 bis 1996 war Torsten Stumpf als Sachbearbeiter für die Koordination der externen Dienstleister (Bereich Transport/Gerätelogistik) tätig, bevor er zum Leiter des Bereichs Logistik ernannt wurde und sich darüber hinaus diversen Projekttätigkeiten widmete. Im Januar 2002 kehrte er zu seinen Gauselmann-Wurzeln zurück und ist seitdem als Leiter des kaufmännischen Außendienstes tätig. In dieser Position verantwortet er die bundesweite Führung und Koordination von circa 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

„Das 30-jährige Jubiläum ist für mich ein ganz besonderes Ereignis, auf das ich sehr stolz bin. Mein Beruf bereitet mir viel Freude und das liegt nicht zuletzt an der hervorragenden Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen“, so der Jubilar.

Der 52-Jährige hat zwei erwachsene Söhne. In seiner Freizeit fährt er gerne Rad, fotografiert und unternimmt Saunabesuche.

Die Unternehmerfamilie, der Vorstand der Gauselmann AG und die Geschäftsleitung gratulieren Torsten Stumpf sehr herzlich zu seinem Arbeitsjubiläum und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die Treue zum Unternehmen. Vorgesetzte sowie alle Kolleginnen und Kollegen schließen sich diesen Glückwünschen an.